Verein: Chronik

Reit- und Fahrverein Handorf-Sudmühle e.V.

c/o Frank Menningen
Handorfer Str. 21
48157 Münster

Telefon:  


E-Mail: info@reitverein-handorf-sudmuehle.de


» Unsere Ansprechpartner
1948  |  1949  |  1965  |  1978  |  1982  |  1998  |  1999

Chronik

Der Reit- und Fahrverein Sudmühle kann bereits auf eine lange Tradition zurückblicken. Erfahren Sie auf dieser Seite alles über Höhen, Tiefen und besondere Momente unseres Vereins.


1948

Einige Rennsport-Enthusiasten bringen den Stein ins Rollen. Mit Theodor Hovestadt als 1. Vorsitzender wird der Verein unter dem damaligen Namen „Reit- und Fahrverein St. Mauritz“ ins Leben gerufen. Schnell erhöht sich die Mitgliederzahl auf 100 Personen. Benötigte Reitplätze stehen in unmittelbarer Nähe auf dem Hugerlandshof, am Heidbusch und am Präsidentenbusch zur Verfügung. Auch für Reitunterricht ist gesorgt – Dr. Siebeneick und Herr „Papa“ Stecken schaffen die besten Voraussetzungen dafür, dass sich ehrgeizige Reiter in Turnieren miteinander messen können. Das erste vereinsinterne Turnier findet am 30. Mai 1948 statt. Der Grundstein für einen erfolgreichen Vereinsbestand ist gelegt.